ÜBER UNS

Seit fast einem Jahrhundert: Tradition und Innovation

  • 1934

    Mitte der 30er Jahre

    Wir befinden uns in der Mitte der 30er Jahre. In der Gemeinde Wegnez, nicht weit von Verviers entfernt, gründet Pierre Cerfontaine ein kleines Unternehmen für allgemeine Mechanik. Dank seiner Seriosität sowie seines Know-hows auf dem Gebiet der maschinellen Bearbeitung im Maschinenbau erwirbt sich die bescheidene Werkstatt schon bald einen soliden Ruf in der Region und darüber hinaus.

  • 1940

    Beginn des 2. Weltkriegs

    Im kriegszerrütteten Belgien entschließen sich einige Industrielle zur Kollaboration mit Deutschland. Pierre Cerfontaine weigert sich, sich dem Gesetz der Besatzer zu unterwerfen. Diese lobenswerte Entscheidung bedeutet das sofortige Aus für sein junges Unternehmen. Nach Unterzeichnung des Waffenstillstands ist er gezwungen, seine Anstrengungen zu verdoppeln, um das Handicap, das durch diese Jahre des Stillstands verursacht wurde, zu beseitigen.

    1940

  • 1965

    Die 2. Generation

    Die 60er Jahre läuten die Übernahme des Unternehmens durch die 2. Generation ein. Und so verstärkten die drei Kinder des Gründers, Marie-Jeanne, Henri und Pierre, die Reihen des Unternehmens, das damals etwa fünfzehn Mitarbeiter hatte.

  • 1970

    Spezialisierung auf die Bearbeitung großer Abmessungen

    In der wettbewerbsintensiven Welt der mechanischen Werkstätten setzt das Unternehmen auf die richtige Karte, indem es sich schrittweise auf die Herstellung und Bearbeitung großer Teile spezialisiert. Eine Win-Win Entscheidung, auf der das Unternehmen sein Wachstum aufbaut und sich zu einem feinen mittelständischen Unternehmen mit 40 Mitarbeitern entwickelt.

    1970

  • 2012

    Weitergabe der ’Fackel’

    Im Jahr 2011 ist für die zweite Generation die Zeit gekommen, den Staffelstab weiterzureichen. Mit hoch qualifizierten Arbeitskräften, einem modernen Maschinenpark und einer Arbeitsfläche von über 4.000 m² konnte das Unternehmen schnell zwei Unternehmer aus der Region für sich gewinnen: Luc Servais und Jean-Luc Boulanger. Überzeugt vom Potenzial der Ateliers Cerfontaine, übernahmen die beiden Männer das Unternehmen im Jahre 2012.

  • 2019

    Neuer Investitionsplan

    Unter ihren neuen Geschäftsführern entwickeln sich die Ateliers Cerfontaine gemäß den Werten weiter, die ihren Ruf seit über 80 Jahren ausmachen. Um mit der Entwicklung Schritt halten zu können, haben Luc Servais und Jean-Luc Boulanger einen ehrgeizigen Investitionsplan aufgestellt. Ab diesem Jahr wird dieser durch die Erstellung eines 1.100 m² großen Erweiterungsbaus und die Anschaffung von drei neuen numerisch gesteuerten Maschinen der neuesten Generation konkrete Gestalt annehmen.

    2019

UNSERE WERTE ……. EIN GARANTIEVERSPRECHEN

UNSER TEAM

  • Ateliers Cerfontaine

    Luc Servais

    Directeur Général

    « Un pessimiste voit la difficulté dans chaque opportunité, un optimiste voit l’opportunité dans chaque…

  • Ateliers Cerfontaine

    Jean-Luc Boulanger

    Administrateur

    Le succès n‘est pas final. L’échec n‘est pas fatal. C’est le courage de continuer qui…

  • Ateliers Cerfontaine

    Céline Polys

    Assistante de Direction

    L’urgent est terminé, l’impossible est en cours,… pour les miracles, prévoir 24h !

  • Ateliers Cerfontaine

    Hugues Bertholet

    Directeur technique et commercial

    « Ils ne savaient pas que c‘était impossible, alors ils l’ont fait » – Mark…

  • Ateliers Cerfontaine

    Jean-Luc Martini

    Project Engineer

    ‘’nothing is impossible; the only limit is your imagination’’

  • Ateliers Cerfontaine

    Bernard Bustin

    Account Manager

    « Les meilleures choses qui arrivent dans le monde de l’entreprise ne sont pas le résultat…

  • Ateliers Cerfontaine

    Yves Mairlot

    Responsable Atelier

  • Ateliers Cerfontaine

    Jean-Philippe Mairlot

    Responsable Atelier adjoint

  • Ateliers Cerfontaine

    Eric Hellemanns

Luc Servais

Directeur Général

« Un pessimiste voit la difficulté dans chaque opportunité, un optimiste voit l’opportunité dans chaque difficulté »
(Winston Churchill)

« Le meilleur moyen de prévoir le futur, c’est de le créer »
(Peter DRUCKER)

Jean-Luc Boulanger

Administrateur

Le succès n‘est pas final. L’échec n‘est pas fatal. C’est le courage de continuer qui compte. (Winston Churchill)

Céline Polys

Assistante de Direction

L’urgent est terminé, l’impossible est en cours,… pour les miracles, prévoir 24h !

Hugues Bertholet

Directeur technique et commercial

« Ils ne savaient pas que c‘était impossible, alors ils l’ont fait » – Mark Twain

Jean-Luc Martini

Project Engineer

‘’nothing is impossible; the only limit is your imagination’’

Bernard Bustin

Account Manager

« Les meilleures choses qui arrivent dans le monde de l’entreprise ne sont pas le résultat du travail d’un seul homme , c’est le travail de toute une équipe » Steve Jobs

Yves Mairlot

Responsable Atelier

Jean-Philippe Mairlot

Responsable Atelier adjoint

Ateliers Cerfontaine

Eric Hellemanns

ATELIERS CERFONTAINE IM VIDEO

METALLBEARBEITUNG FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

USt-Id Nr.: BE0402.321.653

METALLBEARBEITUNG FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

+32 87 46 01 02

BÜROZEITEN

Montags : 8h – 12h30 | 13h – 17h
Dienstags : 8h – 12h30 | 13h – 17h
Mittwochs : 8h – 12h30 | 13h – 17h
Donnerstags : 8h – 12h30 | 13h – 17h
Freitags : 8h – 12h30

BE-UND ENTLADEZEITEN

Montags : 7h30 – 12h15 | 13h – 16h
Dienstags : 7h30 – 12h15 | 13h – 16h
Mittwochs : 7h30 – 12h15 | 13h – 16h
Donnerstags : 7h30 – 12h15 | 13h – 16h
Freitags : 7h30 – 12h15

Loading...